rowing-xpert - Bibliografie
rowing-xpert -> Bibliografie

- Bibliografie
- Wörterbuch
- 2KC2 Testmanual

1 Einleitung

Literaturrecherchen sind ein wichtiger Bestandteil wissenschaftlicher Arbeiten. Diese Bibliograhpie soll Sportwissenschaftlern, Trainern und sportwissenschaftlich Interessierten die Möglichkeit geben, innerhalb einer ruderspezifischen Bibliographie nach deutsch- und englischsprachigen Primärdokumenten zu recherchieren. Sie soll dazu beitragen, schnell und komfortabel einen Überblick über wesentliche Veröffentlichungen zu ruderspezifischen Fragestellungen zu gewinnen. Die Bibliographie umfaßt daher nur Dokumente, die sich direkt mit der Sportart Rudern beschäftigen.

Diese Bibliographie ist derzeit mit ca. 1.400 nachgewiesenen Dokumenten die größte sportwissenschaftliche Bibliograhpie über die Sportart Rudern. Die Bibliographie ist wie viele andere eine Nachweisbibliographie, d.h. sie zeigt, wer wo und wann etwas zu einem bestimmten Thema veröffentlicht hat. Bei der Beschaffung der Primärdokumente ist der Benutzer auf sich alleine gestellt.

Die Entwicklung des Internets hat neue und mächtige Recherche-Dienste hervorgebracht, die eine Aktualisierung dieser Bibliografie nicht weiter sinnvoll erscheinen lassen. Die Bibliografie wurde daher das letzte Mail im April 2004 aktualisiert.

2 Bibliographie öffnen

Sie können die englische und deutsche Bibliographie alphabetisch geordnet in einem neuen Fenster öffnen. Dadurch ist es möglich, sich die komplette Bibliographie auszudrucken oder abzuspeichern. Die Bibliographien liegen als pdf-Dokument vor und können mit dem kostenlosen Adobe Acrobat-Reader geöffnet werden.

Bibliographie öffnen
Deutsch (181 kB)
Englisch (112 kB)

3 Struktureller Aufbau der Bibliographie

Die meisten der erfaßten englischen Dokumente sind zusätzlich mit einer deutschen Übersetzung versehen, so daß bei einer Recherche in den englischsprachigen Dokumenten auch nach deutschen Ausdrücken gesucht werden kann.

Die Bibliographie liegt in folgender Form vor:

Monographien: NAME, Vorname (Erscheinungsjahr). Titel. Ort: Verlag.
Beispiel:
ADAM, K., LENK, H., NOWACKI, P., RITTER, U. (1977). Rudertrainig. Wiesbaden: Limpert.

Beitrag in einem Sammelband: NAME, Vorname (Erscheinungsjahr). Titel. In: Name, Vorname.: Titel. Seitenangabe. Ort: Verlag.
Beispiel:
ALTENBURG, D. (1987). Die methodische Gestaltung der Anfängerausbildung. In: KÖRNER, T., SCHWANITZ, P. (Hrsg.): Rudern. S. 106-116. Berlin: Sportverlag.

Zeitschriftenbeitrag: NAME, Vorname (Erscheinungsjahr). Titel. Name der Zeitschrift, (Jahrgang), Heft, Seitenangabe.
Beispiel:
DIETERLE, I. (1991). Ich habe da mal eine Frage zur Sporthilfe. Rudersport, (109), 30, S. 782-783.

 

Quellenangaben
SPOLIT: Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp), Fachbereich Kulturwissenschaften und Fachinformation, Carl-Diem-Weg 4, 50933 Köln.
SPOWIS: Institut für Angewandte Trainingswissenschaft e.V. (IAT), Abteilung Information und Dokumentation, Postfach 841, 04008 Leipzig.
SPORTDiscus: Sport Information Resource Center (SIRC), 107-1600 James Naismith Drive, Gloucester, Ontario, K1b 5N4, Canada.
Deutsche Bibliothek Frankfurt/Main, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt.
Quellenangaben diverser Dokumente und Recherche in weiteren Literaturdatenbanken (z.B. ERIC, BILDUNG, WISO, SOLIS, etc.)

 


 
Impressum